Digitale Unterrichtsmethoden

Digitale Unterrichtsmethoden

Dieses Modul leitet im Sinne eines Theorie-Praxis-Transfers über vom Modul „Der digitale Shift from teaching to learning“ und stellt somit den Lernprozess selbst ins Zentrum. Will man den Lehr-Lernprozess im Sinne einer partizipativen digitalen Didaktik gestalten, kommt dem Lernenden eine deutlich aktivere Rolle zu, um Lernformen zu differenzieren und sich neue Lernräume zu erschließen. Dabei bestimmt das Zusammenwirken von Lehren und Lernen diesen Prozess. Und vor allem: Wie gelingt vor diesem Hintergrund das digitale Classroom Management? Wie können passende Methodenbausteine zielgerichtet in den digitalen Lehrlernprozess eingebunden werden? Das Modul vermittelt Ihnen das notwendige Basiswissen und Handwerkszeug, um begründet und abwechslungsreich Ihre digital gestützten Lehr-Lernprozesse und Blended Learning-Formate zu gestalten. Als praktische Übung erstellen Sie am Ende des Moduls eine Lehrplanung.

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Bachelor- und Master-Absolvent* innen, die als Gesundheits- oder Pflegepädagog* innen tätig sind.

Modulaufbau

Das empfohlene Gesamtmodul von 24 UE umfasst zwei Basismodule, die jeweils aufeinander aufbauen. Vervollständigt werden diese durch einen individuell wählbaren Vertiefungsumfang von 8 UE aus verschiedenen Methodenbausteinen. Im Gesamtodul inbegriffen ist für die Teilnehmenden eine individuelle Rückmeldung bzw. ein Coaching zu ausgewählten Fragen rund um die Gestaltung von digitalen Lehr-Lernprozessen via Zoom.

Prof. Dr. Ulrike Morgenstern

Modulverantwortliche & Referentin

Mein Name ist Ulrike Morgenstern, ich arbeite als Professorin für Professorin für Pädagogik im Gesundheitswesen an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin. Ich bin Mitglied im Beirat von hpsmedia und habe Didaktik-Module an verschiedenen Hochschulen gelehrt. Zuvor arbeitete ich viele Jahre als Pflegepädagogin an verschiedenen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen für Pflege- Gesundheitsberufe und habe an der Entwicklung von Curricula, Weiterbildungsprogrammen und Studiengängen mitgewirkt.

Annette Rustemeier-Holtwick

Modulverantwortliche & Referentin

Ich heiße Annette Rustemeier-Holtwick (Dipl. Soz.Päd) und bin wissenschaftliche Mitarbeiterin an der SRH Hochschule für Gesundheit. Im Zeitraum von 2011 bis 2014 wirkte ich im BMBF-Projekt Flexicare 50+ an der Entwicklung und Implementierung digitaler Lerneinheiten mit und verfolge seitdem diesen Forschungsschwerpunkt. Darüber hinaus verfüge ich über weitreichende Erfahrung in der hochschulischen Lehre und Ausbildung, u. a. mit einem fachdidaktischen Schwerpunkt.

„Wir freuen uns, zusammen mit der hpsmedia.academy das Thema digitale Methoden für die Pflege- und Gesundheitspädagog* innen aufzugreifen. Denn wir brauchen Lehrende, die ihre digital gestützten Lehr-Lernprozesse souverän und kreativ steuern.“

Empfohlenes Gesamtmodul

Das empfohlene Gesamtmodul umfasst 24 Unterrichtseinheiten.
249 € p.P. für Promovenden, Studierende & Auszubildende I 349 € p.P. für Lehrende I 449 € p.P. für Institutionen

BASISBAUSTEIN 1: Vorbereitung und Planung des Lehr-Lernprozesses (8 UE online)

online I 04.03.2022 I 09.00–16.00 Uhr
auch als Einzelbaustein buchbar: 150 € für Privatpersonen, 250 € für Institutionen

Die Teilnehmenden vollziehen den Paradigmenwechsel zu einem selbstgesteuerten Lernen in vielfältigen, sich ergänzenden Lernräumen anhand ausgewählter Theorieansätze nach. Dabei gilt es, sich ausgehend von den eigenen Erfahrungen mit Lehr-Lernprozessen die Potentiale digitalen Lernens zu erschließen, aber auch Hürden und notwendige Formen der Begleitung zu thematisieren.

BASISBAUSTEIN 2: Classroom-Management (8 UE präsenz)

präsenz I 21.03.2022 in Hannover I 10.00–17.00 Uhr
auch als Einzelbaustein buchbar: 180 € für Privatpersonen, 280 € für Institutionen

Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen und verschiedene Schwerpunkte des Classroom-Managements kennen. Dabei werden grundlegende Funktionen der Medien betrachtet.

Zum Veranstaltungsort
Hinweis: Der vorgesehene Präsenztermin findet im Frühjahr 2022 online statt.

VERTIEFENDE METHODENBAUSTEINE (8 UE online)

online I Inhalte und Termine frei wählbar
auch als Einzelbausteine buchbar (siehe unten)

Wählen Sie aus den angebotenen Methodenbausteinen der Digitalen Unterrichtsmethoden die für Sie relevanten Inhalte aus, um das empfohlene Gesamtmodul von 24 UE zu vervollständigen und dieses individuell an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Jetzt Gesamtmodul buchen!

Flyer-Download

Hier können Sie den Flyer zum Modul Digitale Unterrichtsmethoden herunterladen.

Anerkennung unserer Angebote

Im Rahmen der freiwilligen Registrierung werden für unsere Gesamtmodule Fortbildungspunkte vergeben. Wir sind zudem als Veranstalter bei den deutschen Kultusministerien anerkannt. Weitere Akkreditierungen in Österreich und der Schweiz sowie in therapeutischen Berufen sind in Vorbereitung. 

Den aktuellen Stand der Akkreditierungen können Sie jederzeit online einsehen.

Qualifiziertes Teilnahmezertifikat

Als Nachweis Ihrer Teilnahme erhalten Sie im Anschluss an unsere Veranstaltungen ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.

Jetzt buchen!

Buchen Sie jetzt das empfohlene Gesamtmodul von 24 UE oder stellen Sie sich Ihr Wissen ganz individuell aus den Einzelbausteinen unseres umfassenden Angebots zusammen. 

 Sie möchten ein individuelles Bildungspaket für Ihre Institution buchen? Kontaktieren Sie uns – wir sind gerne für Sie da!

Vertiefende Methodenbausteine

Im Rahmen des empfohlenen Gesamtmoduls können Sie aus den angebotenen Methodenbausteinen 8 UE individuell nach Ihren Bedürfnissen auswählen. Alternativ sind diese auch einzeln buchbar.

METHODENBAUSTEIN 1: Möglichkeiten zur Aktivierung und Intensivierung

online I 23.03.2022 I 09.00–18.00 Uhr
der Methodenbaustein sowie die jeweiligen Einheiten sind auch einzeln buchbar
23.03.2022 I 09.00–10.30 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

23.03.2022 I 11.00–14.30 Uhr 

auch einzeln buchbar: 75 € für Privatpersonen, 135 € für Institutionen

>> Einheit einzeln buchen

23.03.2022 I 14.45–16.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

23.03.2022 I 16.30–18.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

Methodentag einzeln buchen

METHODENBAUSTEIN 2: Möglichkeiten zur Differenzierung und Objektivierung

online I 25.03.2022 I 09.00–18.00 Uhr
der Methodenbaustein sowie die jeweiligen Einheiten sind auch einzeln buchbar
25.03.2022 I 09.00–12.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 75 € für Privatpersonen, 135 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

25.03.2022 I 12.45–14.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

25.03.2022 I 14.30–16.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

25.03.2022 I 16.30–18.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

Methodentag einzeln buchen

METHODENBAUSTEIN 3: Möglichkeiten zur Ergebnissicherung

online I 28.03.2022 I 09.00–18.00 Uhr
der Methodenbaustein sowie die jeweiligen Einheiten sind auch einzeln buchbar
28.03.2022 I 09.00–12.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 75 € für Privatpersonen, 135 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

28.03.2022 I 12.45–14.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

28.03.2022 I 14.30–16.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

28.03.2022 I 16.30–18.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

Methodentag einzeln buchen

METHODENBAUSTEIN 4: Möglichkeiten zur Individualisierung

online I 01.04.2022 I 09.00–18.00 Uhr
der Methodenbaustein sowie die jeweiligen Einheiten sind auch einzeln buchbar
01.04.2022 I 09.00–10.30 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

01.04.2022 I 11.00–14.30 Uhr

auch einzeln buchbar: 75 € für Privatpersonen, 135 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

01.04.2022 I 14.45–16.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

01.04.2022 I 16.30–18.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

Methodentag einzeln buchen

METHODENBAUSTEIN 5: Möglichkeiten zum kollaborativen Lernen

online I 06.05.2022 I 09.00–18.00 Uhr
der Methodenbaustein sowie die jeweiligen Einheiten sind auch einzeln buchbar
06.05.2022 I 09.00–10.30 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

06.05.2022 I 11.00–14.30 Uhr

auch einzeln buchbar: 75 € für Privatpersonen, 135 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

06.05.2022 I 14.45–15.15 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

06.05.2022 I 16.30–18.00 Uhr

auch einzeln buchbar: 40 € für Privatpersonen, 70 € für Institutionen

>>> Einheit einzeln buchen

Methodentag einzeln buchen
Last modified: Monday, 25 October 2021, 9:07 AM