Herzlich Willkommen

Wir sind Ihr wissenschaftlicher und pädagogisch-didaktischer Bildungspartner im Gesundheitswesen!

Wir sind Ihr verlässlicher Partner, um individualisiertes Lernen auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau mit handlungsorientierten Methoden zu verknüpfen. Als zentraler Player in der Vernetzung von vorhandenem Wissenschafts- und Bildungswissen in den Gesundheitsberufen bieten wir mit unserem Modulangebot Räume für den wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch und Diskurs in den Gesundheitsberufen an. 

Lernen Sie uns kennen!

Unser Modulangebot

Wissenschaftliche Texte schreiben, publizieren & begutachten 

Wissenschaftliche Texte professionell recherchieren, beurteilen und eigene verfassen

Wissenschaftskommunikation 

Erfolgreich auf Ihre Projekte und Forschungsergebnisse in der Fachszene sowie in öffentlichen Medien aufmerksam machen

Der digitale „Shift from teaching to learning“

Gemeinsam theoretische Ansätze zu einer digitalen Didaktik erlernen und diskutieren

Digitales Problem-Based Learning

Lernende erfolgreich in eigenständigem Lernen im digitalen Setting unterstützen

Digitale Unterrichtsmethoden

Digitale Unterrichtsmethoden kennen- und richtig anwenden lernen

Coming soon – stay tuned.
für Nutzer*innen

Erfolgreich recherchieren mit der Literaturdatenbank CareLit

für Institutionen

CareLit individuell an Ihre Institution anpassen

für Lehrende

Nutzer*innen für die Recherche mit CareLit anleiten

Die CareLit-Module stehen ganzjährig und kostenfrei zur Verfügung.

Download ModulprogrammZur Modulübersicht

NEU: ScienceBrunch – so schmeckt Wissenschaft

Wissenschaftskommunikation in Gesundheitsberufen

So schmeckt Wissenschaft – brunchen, lernen und gemeinsam ins Gespräch kommen. Das ist das Ziel unserer neuen Webinarreihe „Science Brunch“. Wir liefern den nötigen fachlichen Input und können uns in gemütlicher Brunch-Atmosphäre austauschen. Die nötigen Brain-Food-Rezepte liefern wir natürlich gleich mit. 

Preis für Vollzahler*innen: 49.- Euro/CHF 

Preis für Studierende: 29.- Euro/CHF 

Wissenschaftskommunikation für Einsteiger – 28.04.2022, 9 bis 12.15 Uhr 

Den Auftakt machen wir mit dem Thema Wissenschaftskommunikation. Denn Forschende sind heute immer mehr gefordert, ihre Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wie das in Wissenschaften der Gesundheitsberufe gelingt, vermittelt unser 3-stündiger Online-Kurs. Die Inhalte:

  • Warum Wissenschaftskommunikation heute so wichtig ist 
  • Das eigene Thema bekannt machen – die richtige Strategie zählt 
  • Einen guten Draht zu Redaktionen und Journalist*innen aufbauen 
  • Formate und Medien – welche eignen sich wann?
Jetzt buchen


Alles außer Fachjargon – für die Presse formulieren – 12.05.2022, 9 bis 12.15 Uhr

Wer die Öffentlichkeit erreichen möchte, muss seine Forschung herunterbrechen. Knapp und verständlich. Der 3-stündige Online-Kurs zeigt, wie Wissenschaftler*innen der Gesundheitsberufe so kommunizieren, dass möglichst jeder sie versteht. Die Inhalte: 

  • Was eine „gute“ Wissenschaftskommunikation bedeutet 
  • Die Kunst der knappen Kernbotschaften 
  • Die Grundsätze einer verständlichen Sprache 
  • Beispiele: komplexe Inhalte – einfach erklärt 
Jetzt buchen


Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Teilnahmelink zum ScienceBrunch, den Zugang zu Ihrem gratis CareLit-Testaccount sowie Rezeptvorschläge für ein gelungenes Lern- und Networking-Setting. Wir freuen uns auf Sie!

Sie konnten an den vergangenen, kostenfreien Webinaren nicht teilnehemen? Kein Problem – hier gelangen Sie zu den Aufzeichnungen:

Pflegewissenschaft kommunizieren – neue Wege und FormatePflegewissenschaft in den öffentlichen Medien – Fehlanzeige?Fake it until you make it? – Fakenews in der Wissenschaft

Geplante Präsenztermine finden online statt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,wir hoffen, Sie hatten erholsame Feiertage und einen guten Start in ein frohes und gesundes Jahr 2022, an dessen Ende hoffentlich Corona als handhabbare endemische Erkrankung in unseren Alltag integriert werden kann.Bis dahin stehen wir leider noch vor ein paar Unwägbarkeiten insbesondere bezüglich der Omikron-Variante. Um Ihre Gesundheit bestmöglich zu schützen, haben wir uns entschlossen, im Sommersemester die Module an unserer academy ausschließlich im Online-Modus stattfinden zu lassen. Die Präsenztage werden also ausnahmsweise ebenfalls als Online-Veranstaltung angeboten werden. An den Veranstaltungsdaten verändert sich lediglich der Beginn und das Ende der Veranstaltung. An dem ursprünglich geplanten Präsenztag wird die Veranstaltung zu den üblichen Online-Zeiten stattfinden (9:00 – 16:00 Uhr).Wir denken, dass Sie dieses Vorgehen angesichts der aktuellen Entwicklung werden nachvollziehen und gutheißen können. Ihre bestehenden Anmeldungen bleiben selbstreden unverändert bestehen.Diejenigen, die eventuell aufgrund der unsicheren Pandemie-Lage noch unsicher waren, ob sie sich anmelden können oder nicht, möchten wir gerne ermutigen, sich unser Programm noch einmal mit dem Wissen um den Wegfall des Präsenztages anzuschauen – es sind in den Modulen noch Plätze frei, so dass Ihre Anmeldung noch angenommen werden kann.Bei Rückfragen freuen wir uns über einen Anruf oder eine Mail und suchen gerne gemeinsam mit Ihnen auch individuelle Lösungen für Ihre Fortbildungswünsche.Ab dem Wintersemester können wir dann hoffentlich unser ursprünglich geplantes Blended-learning-Konzept vollständig umsetzen und auch Präsenztage veranstalten.

Ihr Team der hpsmedia.academy

06.01.2022


Buchung der Frühjahr/Sommer-Termine 2022 ab sofort möglich – jetzt Plätze sichern! 

Ab sofort können Sie sich für unsere Wissenschafts- und Didaktikmodule im Frühjahr/Sommer 2022 anmelden. Hier geht's zur Modulübersicht – oder direkt in den Shop.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Team der hpsmedia.academy

24.11.2021


Neue Modultermine für Frühjahr/Sommer 2022 – jetzt informieren! 

Für unsere Wissenschafts- und Didaktikmodule können Sie ab sofort die neuen Termine für Frühjahr/Sommer 2022 einsehen. Hier geht's zur Modulübersicht.
Die Buchung wird Ende November für Sie freigeschaltet.

25.10.2021


Kostenloses Webinar am 18.10.2021: Pflegewissenschaft in den öffentlichen Medien – Fehlanzeige? 

Gemeinsam mit unserer hpsmedia.academy-Dozentin und Fachjournalistin Brigitte Teigeler laden wir Sie am 18.10.2021, von 13-14 Uhr, herzlich zu einem kostenfreien Webinar ein. Darin geht es um folgende Fragestellungen:
Wie wird Pflegewissenschaft in den Medien dargestellt? Wie oft kommen Pflegewissenschaftler*innen zu Wort? Was sind Gründe, dass pflegewissenschaftliche Forschung so wenig sichtbar ist? Wo kann man ansetzen, um das zu ändern?
Hier geht's zur Anmeldung.
Wir freuen uns, mit Ihnen Antworten zu finden und zusammen ins Gespräch zu kommen.


12.10.2021


Schnupper-Webinar: „Fake it until you make it?!“ – Fakenews in der Wissenschaft

Wir laden Sie herzlich ein zum Schnupper-Webinar „Fakes in der Wissenschaft“ am Mittwoch, den 1. September 2021 um 14 Uhr! 
Hier bekommen Sie ein erstes Gefühl für Dozent/innen und Inhalte unserer Academy. Sie können sich bereits jetzt formlos anmelden via Email an sandra.kohlheyer@hpsmedia-verlag.de, wir senden Ihnen anschließend den Link zur Teilnahme zu.

Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier.

19.07.2021


Startschuss für die hpsmedia.academy

Unsere ersten Module starten für Sie im Oktober 2021! Die genauen Termine für die jeweiligen Veranstaltungen können Sie bald der Website entnehmen. Sollten Sie in der Zwischenzeit Fragen an uns haben, so können Sie sich gerne schon jetzt an uns wenden – wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

19.07.2021

NEWS

Vom Beginner bis zum Profi

Wir sind für Sie da, um individualisiertes Lernen auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau mit praxisorientierten Methoden zu verknüpfen.

Professionell – Persönlich – Praxisnah

Jedes Modul besteht aus den Elementen Online- & Präsenzlehre, Wissenstransfer sowie aus persönlicher Betreuung durch die Modulleitenden.

Erfahrung macht den Unterschied

Wir sind mit den Pflege- und Gesundheitsberufen sowie mit deren Wissenschaften fest verbunden und haben langjährige Erfahrung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Unser Netzwerk für Ihren Erfolg

Erfahrene Expert*innen aus Wissenschaft und Bildung stehen Ihnen für Wissensvermittlung, Fragen und den Transfer in Ihr Arbeitsfeld zur Verfügung.